Mineralstoffberatung

Wirkungsweise der Schüssler - Mineralstofftherapie:

Dr. Schüssler wusste, dass Mineralstoffe, wenn sie pur gegeben werden, für den Organismus eine Belastung darstellen können. Er ließ die Mineralstoffe so verdünnen, dass sie auch durch die winzigen Öffnungen der Zellwand hindurch können.

Dadurch sind die Schüsslersalze keine Mineralstoffe im üblichen Sinne, wie sie in Heilerden oder auch in vielen Basenmischungen und Nahrungsmitteln vorkommen.

Die Mineralstoffe sind die Grundlage, das Fundament, auf der jede organische Verbindung aufbaut. Es gibt im Körper keine Veränderung, keine Leistung, ohne dass nicht auch Mineralstoffe verbraucht würden. Sie sind die wichtigen Betriebstoffe, ohne die es sehr schnell zu Betriebsstörungen kommt.

Wir nennen diese Störungen Krankheiten.

Wie sieht meine Mineralstoffberatung aus?

Eine Mineralstoffberatung dauert ca. 1 Stunde. Zuerst gibt es ein Einführungsgespräch, dann die Antlitzanalyse. Die genaue Einnahmeempfehlung wird von mir mittels Pendel erstellt. Auch die Dauer der Einnahme wird so ermittelt. Dadurch erhält jeder Klient eine maßgeschneiderte Einnahmeempfehlung, die schneller zum Erfolg führt

Antlitzanalyse

Die Antlitzanalyse nach Dr. Hickethier:

Nach negativen Erfahrungen in der Schulmedizin wandte sich Dr. Hickethier der biochemischen Heilweise zu und befasste sich auch mit der Heilweise nach Dr. Schüssler. Mit dieser biochemischen Heilweise besserte sich seine unheilbare Krankheit soweit, dass er weitgehend beschwerdefrei wurde.

Seine Erkenntnis auf diesem Gebiet veranlassten Dr. Hickethier, sich noch intensiver mit dieser biochemischen Heilweise nach Dr. Schüssler zu beschäftigen.

Er wurde Forscher auf dem Gebiet der Antlitzdiagnostik und der Biochemie.

Wie funktioniert eine Antlitzanalyse?

Durch genaues betrachten des Gesichtes, werden verschiedene Färbungen, Falten und andere Merkmale erkannt und den jeweiligen Mineralstoffen zugeordnet, wobei der Mangel in verschiedene Stärken eingeteilt wird.