Energiearbeit

Wie begleite ich Menschen?
Meine Begleitung (Energiesitzung):
Mir ist es wichtig, für meine Klienten genug Zeit zu haben, damit sie in Ruhe ankommen können.

Menschen sind wie ein großes Haus mit vielen Türen, wird die Tür geöffnet, dann habe ich den Zugang zum Allbewusstsein. Nur so kann man die Ursache Ihrer Ängste und Sorgen gemeinsam erarbeiten.

Unsere Gedanken und Gefühle prägen unser Leben und die Wahrnehmung. Wann immer wir unser Leben verändern wollen, stellen wir fest, dass wir durch festgefahrene Verhaltensmuster, sich wiederkehrende Gedanken und Gefühlsgeflechte in immer gleichen Spiralen drehen und wir uns trotz guter Vorsätze in ähnlich gebauten „Lebenshäusern“ wiederfinden. Gedanken und Gefühle sind jedoch nicht nur Instrumente der Lebensgestaltung, sie haben auch wahrnehmbare Substanz. Sie sind Licht und Farbe.

In der Trauer, gibt es Momente im Leben eines jeden Menschen, da hört die Welt für einen Menschen auf, sich zu drehen ….
Und wenn sie sich wieder weiter dreht, wird nichts mehr so sein wie vorher.

Trauer hat viele Gesichter und wird individuell ganz unterschiedlich erlebt, durchlebt und gelebt. Vor allen braucht Trauer Zeit. Und diese Zeit sollten Sie sich nehmen, wenn nötig mit Hilfe einer Trauerbegleitung. Denn Trauerbegleitung ist Lebensbegleitung

Durch Energiearbeit lernen Sie, die Kraft Ihrer Gedanken und Gefühle zu verstehen, sie zu lenken und Ihr Leben dadurch spürbar und bewusst und im Einklang mit ihrer Umwelt in eine positive Richtung zu bewegen.

Sie lernen, dass Sie es selbst sind, der dieses Leben gestaltet.

Wagen Sie den ersten Schritt, die weiteren gehen wir gemeinsam.